Download PDF by Rigmor Texhammar RN, Christopher Colton M. B., B. S., L. R.: AO-Instrumente und -Implantate: Technisches Handbuch

By Rigmor Texhammar RN, Christopher Colton M. B., B. S., L. R. C. P.,F. R. C. S., F. R. C. S. Ed. (auth.)

ISBN-10: 3642796257

ISBN-13: 9783642796258

ISBN-10: 3642796265

ISBN-13: 9783642796265

Aufgrund der Weiterentwicklung der AO-Instrumente und -Implantate sowie der Einführung neuer Techniken in der Unfallchirurgie und Orthopädie wurde die englische Ausgabe in der zweiten Auflage völlig überarbeitet. Mit Ausnahme der speziellen Instrumente, die in der Wirbelsäulenchirurgie und maxillofazialen Chirurgie eingesetzt werden, wird nun auch in der deutschen Ausgabe das gesamte AO-Instrumentarium dargestellt. Zahlreiche Abbildungen ergänzen den textual content und zeigen sowohl die einzelnen Instrumente und Implantate als auch ihre Handhabung und Anwendung. Das Buch ist somit eine wertvolle Ergänzung des Manuals der Osteosynthese. Es kann von allen Mitgliedern eines Chirurgenteams als Nachschlagewerk genutzt werden, sobald die Entscheidung für eine Osteosynthese getroffen wurde.

Show description

Read or Download AO-Instrumente und -Implantate: Technisches Handbuch PDF

Similar german_12 books

Ethik und öffentliches Gesundheitswesen: Ordnungsethische - download pdf or read online

Ethik und öffentliches Gesundheitswesen wendet sich an alle mündigen und an der Struktur und Ethik des öffentlichen Gesundheitswesens interessierten Bürger, vor allem aber an Mediziner und Medizinpolitiker, Gesundheitsökonomen, Philosophen, Ethiker und Politiker und an die Vertreter der Verbände im Gesundheitswesen.

Download e-book for kindle: Handbuch für Tauchunfälle by John Lippmann, Stan Bugg, Doris Brelowski, Max Hahn

Das Sporttauchen findet immer mehr begeisterte Anhänger und auch das berufsmäßige Tauchen erhält zunehmend Bedeutung. Parallel dazu steigt zwangsläufig auch die Zahl der Zwischenfälle und Notfallsituationen unter Wasser. Das Handbuch der Tauchunfälle vermittelt dem pastime- und Sporttaucher ohne tauchmedizinische Vorkenntnisse die notwendigen Informationen, die für eine Erstversorgung bei Tauchunfällen notwendig sind.

Additional info for AO-Instrumente und -Implantate: Technisches Handbuch

Example text

Der Nachteil des Fixateur externe sind seine (Schanz-)Schrauben ("pins"), die die Markhöhle mit der Schiene außerhalb des Körpers verbinden. Da diese Verbindung nach außen zu einer Infektion des Markraumes führen kann, wird bei der neuesten Entwicklung die durch den Knochen und Markraum verlaufende Schraube durch eine zangenartige Klemme ersetzt, die die Knochenschädigung minimiert (Swiontkowski 1992; Frigg 1992). Lange Spiralbrüche wurden früher mit einem sog. Cerclagedraht behandelt, d. h. ein Draht wurde um den Knochen gelegt und durch Anwendung eines Zwirbels gespannt.

4 Knochenheilung durch Stabilität der Schienung Eine stabile Schienung verhindert Bewegung an der Bruchstelle. Neben der Kallusbildung führt eine Bewegung der Fragmentenden - wie wir später sehen werden - auch zu einem oberflächlichen Knochenabbau an der Fraktur und verstärkt die indirekte 12 Knochenneubildung. Daher hat die Stabilität der Schienung einen bedeutenden Einfluß auf den knöchernen Heilungsverlauf. In dem seltenen Fall einer absoluten Stabilität ohne jede Bewegung im Bereich der Fraktur kann der Bruch sogar ganz ohne Kallusbildung abheilen.

Buchanan Absolute Stabilität: Der Begriff bedeutet, daß sich die Frakturflächen unter funktioneller Belastung nicht gegeneinander bewegen, dies gilt jedoch nur für einen bestimmten Ort und eine bestimmte Zeit der Beobachtung. Teile einer Frakturfläche können sich u. U. gegenseitig unter Last verschieben, andere Teile gleichzeitig nicht. Absolute Stabilität kann praktisch nur durch interfragmentäre Kompression erzielt werden und ist Voraussetzung der direkten Knochenheilung (Perren 1972). Abstützung: Wird der Knochen durch das Trauma zusammengepreßt (z.

Download PDF sample

AO-Instrumente und -Implantate: Technisches Handbuch by Rigmor Texhammar RN, Christopher Colton M. B., B. S., L. R. C. P.,F. R. C. S., F. R. C. S. Ed. (auth.)


by Robert
4.2

Rated 4.43 of 5 – based on 12 votes