Wilhelm Schmidtbonn's Albertus Magnus. Pilger des Herzens PDF

By Wilhelm Schmidtbonn

ISBN-10: 3782009096

ISBN-13: 9783782009096

Show description

Read Online or Download Albertus Magnus. Pilger des Herzens PDF

Best german_1 books

Download PDF by Gerhard Mahler: Die Grundlagen der Fernsehtechnik: Systemtheorie und Technik

Umfassende Einf? hrung in die Grundlagen der Bewegtbild-? bertragung von den Anf? ngen bis zum heutigen Stand des digitalen Fernsehens mit einer aus der Praxis entstandenen systemtheoretischen examine. Die kompakte und anschaulich bebilderte Darstellung mit elementaren mathematischen Beschreibungen macht es dem Leser leicht, sich in die Bild?

Additional resources for Albertus Magnus. Pilger des Herzens

Sample text

Auch Acker, Lerchengesang, Sonne, Wolken traten in seine Hymnen ein, ohne seine Absicht, sie wollten darin sein. Er war selber erstaunt über sein Tun und beschleunigte beglückt seinen Schritt. Was war das in ihm? Wer sprach da aus ihm, der in ihm wohnte und von dem er bisher nichts gewußt? Wollte er Gott ohne Lohn dienen? Gott vielleicht läßt es zu, aber Maria belohnt statt seiner auf ihre Weise. In der Ferne über den Ackerbreiten wuchsen endlich die Türme von Hildesheim auf, Dom, Michaelskirche, Godehardskirche, Albert erkannte sie nach einer Miniatur in der Bücherei zu Köln.

Ein wie anderer Mensch war er nun unter Menschen, nicht ein besserer, aber einer, der wußte, daß auf jeden dieser fröhlich Redenden doch auch Gottes Prüfungen hinabstürzen würden, Leid und Trauer, kaum zu tragen, vielleicht schon über Nacht – aber dann war er da, Albert, und seine tausenden Brüder, um die Heilung, den Trost zu geben: seid standhaft im Bewußtsein, daß der Weg eurer Seele sich dennoch und gerade jetzt zu Gott hebt. Tagsüber wanderte er dicht am Wasser entlang, hielt den Kopf den Schiffen zu, die aufwärts von Pferden gezogen wurden, von zweien, vieren, sechsen, oder hinab mit aufgespannten Segeln wie große Schwäne vorüberschwammen.

Vom nächsten Abend an saßen alle, Patres und Novizen, im Refektorium zusammen und schrieben langsam und mit Bedacht, Albert sprach vor und tauschte noch manches Wort gegen ein besseres aus. Hier und da gab einer seiner besonderen Freude über einen Vers Ausdruck, indem er ihn laut in den Saal sprach, bei anderen Versen entstanden Erörterungen. Als die Schrift vollendet war, machten sich alle daran, die Initialen vielfarbig auszumalen. Wer es verstand, fügte noch tief versenkt bildlichen Schmuck hinzu, Blumen, Tiere, Apostel, Heilige, Engel, Maria selbst.

Download PDF sample

Albertus Magnus. Pilger des Herzens by Wilhelm Schmidtbonn


by Jason
4.4

Rated 4.83 of 5 – based on 33 votes